Spielmannszug Hasselfelde 1965 e. V.
- Umzug - Konzert - Nachwuchszug - Alte Garde - TroCo -

29. Landesmeisterschaft der Spielmannszüge Sachsen-Anhalts in Hasselfelde

am 10. Juli 2021

ab 13:00 Uhr

in Hasselfelde auf dem Sportpark in der Hagenstraße




Alles was eine Zukunft hat, hat auch eine Geschichte...

Im Sommer 1965, gründete der Spielmann Willi Liebau mit acht Lehrlingen eine Sektion Spielleute in der Betriebssportgemeinschaft (BSG) „Traktor“ Hasselfelde. Die Entwicklung verlief rasch und erfolgreich: Innerhalb von vier Jahren gelang der Aufstieg von der niedrigsten bis in die zweithöchste Spielklasse des DTSB der DDR und bereits 1971 gelang der Aufstieg in die höchste Spielklasse, der sogenannten „Sonderklasse“.

Höhepunkte des Vereinslebens waren dabei immer wieder die Großveranstaltungen, die wir als Spielmannszug mitgestalten durften. Wenn auch heute Turn- und Sportfeste, Spartakiaden und Arbeiterfestspiele und anderes unter einem anderen Blickwinkel betrachtet werden, so waren es doch für die Mitwirkenden Ereignisse von großer Bedeutung.

Die gesellschaftlichen Veränderungen ab 1990 brachten auch für uns Veränderungen mit sich. So gründeten wir im Juni 1991 einen eigenständigen Verein, den „Hasselfelder Sport- und Musikverein 1965 e.V.“. In dieser Zeit verließen uns viele Mitglieder aus beruflichen oder privaten Gründen. Da es mit der Bezeichnung unseres Vereins in der Öffentlichkeit immer wieder zu Problemen kam, haben wir uns 1996 in „Spielmannszug Hasselfelde 1965 e.V.“ umbenannt.

Derzeit zählt unser Verein 105 Mitglieder. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen beträgt 33 Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 17 Jahren. Auch der Zuwachs an passiven Mitgliedern hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt.


Wir freuen uns über Ihre Nachricht - über das Kontaktformular unten oder per Mail an info(at)spielmannszug-hasselfelde.de

  • 2015_1
  • 2015_2
  • 2019_1
  • 2015_3
  • 2015_4
  • 2019_4
  • 2019_2
  • 2019_3
  • AG_1